PayPal Logo
Mitglied im Händlerbund

TELEGÄRTNER Doorline a/b T01/T02 Umbau Platine

Telegärtner Doorline a/b T01/T02 Umbau Platine


Leider ist die Umbauplatine nicht mehr Lieferbar und wird auch nicht mehr hergestellt.
Als Alternative können wir Ihnen aber das Umbau-Set Doorline Slim anbieten das Sie unter folgendem Link finden:
TELEGÄRTNER Doorline Slim Umbau-Set

Sie besitzen eine Telekom Doorline T01/02, die Sie an eine FritzBox, eine neue TK Anlage oder an Ihren Speedport Router anschließen möchten und wollen sich keine neue Doorline a/b T01/02 kaufen?

Sie sind Handwerklich begabt und können mit dem Schraubendreher umgehen?

Dann haben wir hier die Lösung!

Mit einem Kreuz- oder Schlitzschraubenzieher öffnen Sie die insgeamt 10 Schrauben der Telekom Doorline T01/02 und tauschen die alte Telekom Doorline Platine gegen diese neue Telegärtner Doorline a/b T01/02 Platine aus.
Lautsprecher und das Mikrofon wieder verbinden (Anschlüsse sind markiert).
Nach dem Austausch der Platine schrauben Sie alles wieder zusammen, montieren den mitgelieferten 8-pol.
grünen Steckkontakt und schon können Sie die umgerüstete Telegärtner Doorline a/b T01/02 an eine freie analoge Nebenstelle Ihrer FritzBox, Eumex 800 Speedport V9xx oder anderen Telefonanlage problemlos anschliessen.

Die Platine DoorLine a/b T01/T02 ist an jede ISDN-, jede analoge Telefonanlage, AVM FritzBox und Telekom Speedport mit freier analoger Nebenstelle anschließbar.
Es stehen insgesamt 2 Relais zur Verfügung. Das erste Relais ist potentialfrei. Hier können Sie einen zusätzlichen Gong / Klingel oder einen zweiten Türöffner angeschließen.
Das zweite Relais ist potentialbehaftet, hier wird die Spannung vom Klingeltrafo direkt auf den Kontakt geschaltet z.B. für einen Türöffner oder für einen Gong bzw. Klingel.

Durch die 2-Draht-a/b-Technik ist die DoorLine a/b T01/T02 schnell und einfach zu montieren. Für die Abstimmung zur TK-Anlage kann das Wahlverfahren eingestellt und der Sprechweg abgeglichen werden.
Ein spezielles Anschaltmodul wie Doorline M02, M03, M06 und M06/1 ist nicht mehr notwendig. Vertikaler und Horizontaler Einbau ist möglich.

Die DoorLine a/b T01/T02 ist ein zukunftssicheres Produkt, da Sie mit der 2-Draht-a/b-Technik an keinen Telefonanlagenhersteller gebunden ist.
Sie können somit Ihre Telefonanlage bei Defekt oder Neukauf jederzeit ersetzen, ohne dass die Türsprechstelle ausgetauscht werden muss.

Vorteile:
• Türfreisprecheinrichtung für alle Telefonanlagen mit freier, analoger a/b-Nebenstelle
• Fernkonfigurierung über tonwahlfähiges Telefon, bei Bedarf Absicherung über PIN-Code
• Jedem Klingeltaster kann eine beliebige Rufnummer zugeordnet werden
• Nur Mehrfrequenzwahl fähig (MFV)
• Über einen zweistelligen Zifferncode wird der Türöffner betätigt. Nach Eingabe der ersten Ziffer wird das Mikrofon der DoorLine a/b T01/T02 kurz abgeschaltet. Dadurch wird vermieden, das durch Toneinspielung von außen der Türöffner zu betätigen ist
• Programmierung einer maximalen Sprechzeit für den Fall, das der Hörer nicht richtig aufgelegt wurde
• Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit ebenfalls fernprogrammierbar
• Eine externer 12 V~ Klingeltrafo für Tastenbeleuchtung und Türöffner ist direkt an der 8-poligen Anschlussbuchse einzuspeisen. Die Wahl- und Türsprechfunktion ist von dieser Spannung unabhängig!
• Anschlußmöglichkeit für einen Türöffner und ext.Gong / Klingel an der 8-poligen Anschlussbuchse der DoorLine a/b T01/T02
• Ein Türruf wird max. 40 Sekunden lang abgesetzt. Wird der Ruf nicht angenommen, legt die DoorLine a/b T01/T02 wieder auf. Eine eingebaute Besetzttonerkennung sorgt dafür, das die Doorline-ab T01/T02 nach dem Beenden einer Sprechverbindung automatisch auflegt.


Technische Details:
Leistungsaufnahme: Ruhezustand 360 mW
Betriebszustand 960 mW
Türöffner Spannung / Strom: 12 V 1,0 A min.
24 V 1,0 A max
Kurzschlussstrom: 3 A
Torstellen-Blende: 104 x 234 x 17 mm
Unterputzgehäuse: 79,2 x 206 x 41,9 mm
Aufputzrahmen: 100,3 x 230,3 x 28 mm
Gewicht: 486 g
Feuchtigkeitsschutz: IP 53
Temperatur: bei der Konstruktion
wurden die Bedingungen
nach IEC 721: Teil 3.1 Lagertemperatur von -25º C bis +70º C
Teil 3.2 Transporttemperatur von -25º C bis +70º C
Teil 3.3 Betriebstemperatur von -25º C bis +55º C eingehalten.

Montage- und Betriebsanleitung TG_DoorLine ab T01-T04 [1.063 KB]

Versandkosten

Versand 5,49 €

 

175,90 EUR

 

incl. 19% USt. zzgl. Zahlung und Versand
Gewicht: 0.05 kg

Lieferung in 4-5 Wochen  
 
Anzahl:   St



0 Kommentare